Stadtsportverband Werder e.V.
Stadtsportverband Werder e.V.

Aktuelles für Euren Verein

Nutzung der Turnhallen der Stadt Werder unter den G-Regeln

 

Sehr geehrte Vereinsvorsitzende, sehr geehrter Vereinsvorsitzender,

leider steigen momentan die Corona-Zahlen rasant.  Aus diesem Grund möchte ich Sie bitten, bei Trainings-und Sportveranstaltungen(Punktspiele) die 2G  Regel und in Außnahmefaällen die 3G Regel, jedoch mit  einem Nachweis durch eine zertifizierte Teststelle. Weitere Informationen zur aktuellen Corona – Situation erhalten   Sie auch auf der Homepage der Stadt Werder(Havel) unter www.werder-havel.de dem Link Corona oder unter  der Seite des Landkreises-Potsdam Mittelmark (wichtige Corona Informationen).

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie und Ihre Mitglieder gesund.    

 

Mit freundlichen Grüßen
Klaus – Dieter Bartsch

Die Zeit der Stille ist vorbei,

das sportliche Leben nimmt wieder Fahrt auf

 

Werte Sportfreunde, 

nachfolgend möchten wir Euch - auszugweise - die Benachrichtigung aus der Stadtverwaltung Werder bekannt geben, welche den Vereinsvorsitzenden zugestellt wurde.

...

Sehr geehrte Vereinsvorsitzende, sehr geehrter Vereinsvorsitzender,

 

...Des Weiteren möchte ich mitteilen, dass am 07.08.2021 die Einschulungsfeiern in der Turnhalle an der Karl-Hagemeister-Grundschule und der Havelauenhalle stattfinden. Aufgrund der entsprechenden Vorbereitungen dieser Veranstaltungen sind die Havelauenhalle ab 04.08.2021 und die Turnhalle an der Karl-Hagemeister-Grundschule ab 03.08.2021 für den Vereinssport geschlossen. Ich bitte die Fülle der Termine an die zuständigen Übungsleiter weiterzugeben, sowie diese einzuhalten. Aufgrund der aktuellen Situation ist es leider nicht anders machbar, weshalb ich um Verständnis bitte.

...

In der Anlage sende ich euch den Hallenplan, welcher bis zu den Sommerferien gelten wird. In der Turnhalle in Glindow hat der aktuelle Hallenplan Bestand. Hierbei bitte ich auf die Mail vom 03.06.2021 zu achten.

 

Bei der Nutzung der Sportstätten bitte ich nachstehende Auflagen zu beachten:

  • Sport ist auf allen Sportanlagen unter Auflagen erlaubt. In geschlossenen Räumen, dazu zählen zum Beispiel Turn- und Sporthallen, Fitnessstudios, Tanzstudios, Tanzschulen und Bowlingcenter, gilt bereits seit dem 1. Juni 2021:
    • die Steuerung und Beschränkung des Zutritts und des Aufenthalts aller Personen,
    • Zutritt nur für Sportler, die einen Termin gebucht haben, keine Symptome einer möglichen COVID-19-Infektion aufweisen, negativ auf eine COVID-19-Infektion getestet sind,
    • die Personendaten aller Sportler müssen in einem Kontaktnachweis zum Zwecke der Kontaktnachverfolgung erfasst werden,
    • Maskenpflicht in den Umkleideräumen,
    • Untersagung der gemeinsamen Ausübung von Kontaktsport mit mehr als 30 Sportlern,
    • regelmäßiges Lüften.
  • Hinweis zur Testpflicht bei Indoor-Sport: Schüler können, sofern sie noch nicht volljährig sind, als Testnachweis eine von einem Sorgeberechtigten unterzeichnete Bescheinigung über das negative Ergebnis eines ohne fachliche Aufsicht durchgeführten Selbsttests vorlegen. Das ist neu und gilt ab dem 3. Juni 2021. Damit gilt die gleiche Regelung wie in Schulen auch für den Sport. Kinder im Alter unter 6 Jahren sind von der Testpflicht auch hier befreit.

 

Das sollte es auch erstmal gewesen sein und ich stehe für Fragen gern zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

Klaus – Dieter Bartsch

 

Die sportliche Stille geht zu Ende - Nachtrag vom 01. Juni

 

Nun geht es Schlag auf Schlag mit den Nachrichten - hier das Aktuellste

 

Sehr geehrte Vereinsvorsitzende, sehr geehrter Vereinsvorsitzender,

 

wie in meiner Mail vom 25.05.2021 bereits mitteilt, wird die Landesregierung am 03. Juni 2021 die 8. Änderung der 7. Eindämmungsverordnung beraten und beschließen. Da wir diese abwarten möchten und im Moment kein Wettkampfbetrieb stattfindet, wird die Stadt Werder (Havel) In Absprache mit dem 1. Beigeordneten Christian Große, die Sporthallen zu Montag, den 07. Juni 2021  für den Vereinssport zur Verfügung stellen. Ich möchte auch mitteilen, dass die Turnhalle des Ernst-Haeckel Gymnasium in Absprache mit dem Schulleiter Herrn Erdmann erst ab dem 14.Juni 2021 zu nutzen ist. In Töplitz stehen ein paar Schulmöbel in der Halle, die den Trainingsbetrieb aber kaum bzw. gar nicht beeinträchtigen.

In wie weit die Schulen für die Einschulungsfeier genutzt werden und die Turnhalle über die gesamte Ferienzeit geöffnet hat, darüber informiere ich die Vereine in den nächsten Tagen.

Ab dem 07.Juni 2021 gilt der alte Sommerhallenplan. Da einige Vereine erst wieder nach den Ferien in die Halle wollen, werde ich die freien Zeiten zeitnah vergeben.

 

Vielen Dank für das Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen
Klaus – Dieter Bartsch

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Nachricht vom 27. Mai 2021

 

Werte Sportfreunde, 

nachfolgend möchten wir Euch - auszugweise - die Benachrichtigung aus der Stadtverwaltung Werder bekannt geben, welche den Vereinsvorsitzenden zugestellt wurde.

 

Sehr geehrte Vereinsvorsitzende, sehr geehrter Vereinsvorsitzender,

 

ab dem 01. Juni 2021 sind Lockerungen im Bereich Schulen, Tourismus und Freizeit möglich. So können beispielsweise ab dem 1. Juni mit Einschränkungen und einer 7-Tage-Inzidenz von unter 50 die Hallen wieder genutzt werden. Ab dem 3. Juni sind weitere Lockerungen angedacht, worüber die Landesregierung am 01. Juni 2021 beraten wird. 

Die Stadt Werder (Havel) wird den Vereinen die Möglichkeit geben, die Sporthallen nach den Vorschriften der Eindämmungsverordnung zu nutzen.

Ausnahme hierfür ist die Turnhalle des Ernst-Haeckel-Gymnasiums, welche bis  zu den Sommerferien für den Schulunterricht benötigt wird. ...

Der Tischtennisverein hat ... mitgeteilt, dass er erst wieder nach den Sommerferien in den Trainingsbetrieb einsteigen möchte. ...

 

 

Vielen Dank für das Verständnis.

 

Mit freundlichen Grüßen
Klaus – Dieter Bartsch

Schließung der Sportstätten bis zum 31. Januar 2021

 

Sehr geehrte Vereinsvorsitzende, sehr geehrter Vereinsvorsitzender,

 

trotz der momentanen Situation möchte ich es nicht versäumen ein frohes und gesundes Jahr 2021 zu wünschen. Wie Sie sicherlich der Presse bzw. anderen Medien gestern entnommen haben, hat die Bundesregierung mit seinen Länderchefs weiterhin  verschärfte Maßnahmen bezüglich der Corona-Pandemie festgelegt.

So werden vorerst alle Sport- und Freizeiteinrichtungen für die Vereine bis zum 31.01.2021 geschlossen bleiben. Somit können die Sportstätten bis Ende des Monats Januar nicht genutzt werden. Aus diesem Grund wird der Winterhallenplan 2020/2021 weiterhin nicht in Kraft treten.

...

Ich möchte aber bereits jetzt darüber informieren, dass unsere Sportstätten eventuell bis zum 28.02.2021 geschlossen sein können.

Bitte informieren Sie die Übungsleiter in Ihrem Verein über die Schließung der Sportstätten.

Ich wünsche einen guten Start in das Jahr 2021 und dass wir bald wieder unseren geliebten Sport nachkommen können.

 

Mit freundlichen Grüßen
Klaus – Dieter Bartsch

Es bleibt still

 

Sehr geehrte Vereinsvorsitzende, sehr geehrter Vereinsvorsitzender,

 

... möchte ich mitteilen, dass die Hallen der Stadt Werder (Havel) nun vorerst bis zum 10. Januar 2021 für den Vereinssport gesperrt sind. Ich möchte noch einmal eindrucksvoll über die Sperrung der Hallen draufhinweisen. Wünsche einen guten Start in die Woche.

 

Mit freundlichen Grüßen
Klaus – Dieter Bartsch

Datenerfassungsbogen
Die Vorlage bitte alljährlich zur Überprüfung nutzen
Datenerfassungsbogen.pdf
PDF-Dokument [43.4 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stadtsportbund Werder e.V.